Datenschutz ist (auch) wichtig

Zweifellos - der Schutz persönlicher Gesundheitsdaten ist wichtig, nicht erst seit der Digitalisierung, nur jetzt hat das Thema deutlich an Fahrt aufgenommen. Die Möglichkeiten, Daten zu sammeln, zu teilen, zu versenden und zu analysieren haben ganz neue Dimensionen erreicht. Dr. Kramer, die Digital Health Expertin und Gründerin der größten Informations- und Bewertungsplattform in Deutschland, HealthOn, spricht im Interview mit dem Gesundheitspolitischen Informationsdienst über Digitalisierung, warum die Potentiale für die Verbesserung der Patientenversorgung so schleppend realisiert werden, was hilft und was hindert.

Datenschutz hat auch mit Interessenschutz zu tun: Interview mit Dr. U. Kramer Operation Gesundheitswesen. Der gesundheitspolitische Informationsdienst. OPG 17-29

Zurück