Innovation durch Serious Games in Gesundheitsaufklärung, Therapieführung & Ausbildung

Beim gamescom congress, Europas führender Konferenz für die Potenziale von Computer- und Videospielen in Gesellschaft und Wirtschaft, steht auch das Thema Innovation durch Nutzung digitaler Ansätze der Gamifizierung im Gesundheitsbereich auf der Agenda. Games-Technologien helfen in nahezu allen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereichen, mit Digitalisierung Nutzen zu stiften. Die Digital Health Pionierin und Gründerin der Online-Plattform HealthOn, Dr. Ursula Kramer, hält am 22.08. einen einführenden Impulsvortrag zum Thema "Games & Health", der Teil des Dachthemas "Innovation mit Games" ist.
Sie zeigt auf, welche Möglichkeiten Serious Games, Gamification und andere "Playful Experiences" für die Gesundheitswirtschaft bieten. Wie, in welchem Umfang und von welchen Akteuren werden Health Games bereits genutzt, sowohl national als auch international? Welche Zielgruppen sollen erreicht werden? Gibt es bereits Studien, die den Erfolg von Games im Bereich der Gesundheitswirtschaft aufzeigen? Spannend sind dabei die Bereiche der Therapiebegleitung, Patientenaufklärung sowie der Medizinischen Ausbildung.

Der Kongress findet 2018 zum zehnten Mal im Rahmen der gamescom statt, dem weltweit größten Event für Computer- und Videospielen.

Mit über 850 Teilnehmern und Speakern aus dem In- und Ausland avancierte der gamescom congress im Jahr 2017 zum Think Tank für Digitalisierung weit über die Games-Branche hinaus. Die Konferenz richtet sich an Kulturschaffende, Pädagogen, Politiker, Wissenschaftler, Journalisten und Wirtschaftsvertreter aller Branchen.

Weitere Informationen: gamescom congress, 22.08.2018, Köln Messe

 

Zurück